Effizienz und Innovationen

Unimog U216/U218

Der neue Maßstab für Effizienz.

Die Innovationen des neuen Unimog Geräteträgers auf einen Blick.

Wirtschaftlich

  • Einsatz als Ganzjahres-Allrounder mit über 1.000 Anwendungsmöglichkeiten
  • Niedriger Verbrauch bei Kraftstoff, AdBlue und Motoröl
  • Modernste, effiziente und großserienerprobte Mercedes-Benz Antriebstechnologie
  • Niedrige Wartungskosten durch verlängerte Wartungsintervalle
  • Neues, wartungsfreundliches Kühlsystem
  • Kraftvolle Premium-Motorbremse
  • Sehr guter Korrosionsschutz

Leistungsstark

  • Durchzugsstarke Motoren bis 220 kW (299 PS) und bis 1.200 Nm Drehmoment
  • Leistungsgesteigertes Getriebe mit praxisgerechter Abstufung
  • Größere Produktivität durch stärkere Leistungshydraulik VarioPower®
  • Höhere Nutzlast durch höhere Lastwerte und Gewichtsoptimierung
  • Vollproportionale Arbeitshydraulik für feinfühlige Gerätesteuerung
  • Fahrgeschwindigkeit bis 90 km/h

Umweltfreundlich

  • Neue saubere BlueEFFICIENCY Power-Motorengeneration nach Euro VI-Abgasnorm
  • Drastische Reduktion von Emissionen und Partikeln um bis zu 90 % gegenüber bisherigen Euro V-Motoren

Praxisorientiert

  • Großzügiges Freisichtfahrerhaus
  • Attraktives Exterieur mit neu entwickeltem Front-Design
  • Neues Frontkamera-Monitorsystem (auf Wunsch) verbessert Sicht im Nahbereich
  • Aktives und passives Sicherheitspaket
  • Neue, oben angeordnete Scheibenwischeranlage

Kompakt und wendig

  • Noch kompaktere Abmessungen für Manövrieren auch auf engstem Raum
  • Kurze Radstände ab 2.800 mm
  • Kleiner Wendekreis für optimale Rangierfähigkeit und Wendigkeit
  • Hinterachszusatzlenkung (auf Wunsch)

Bedienerfreundlich

  •  Neues, intuitives Bedienkonzept
  •  Neues Multifunktions-Lenkrad
  •  Modernes und ergonomisches Interieur
  •  Verstellbare Lenksäule
  •  Optimierte Heizungs- und Kühlanlage
  •  Optionale Reifendruck-Regelanlage tirecontrol plus mit praxisgerechten Voreinstellungen

Innovativ

  • Neu entwickelter synergetischer Fahrantrieb für stufenloses Arbeiten von 0 bis 50 km/h
  • Fliegender Wechsel zwischen Arbeits- und Fahrmodus