Mercedes-Benz Qualität

Kvalita Mercedes-Benz

Der neue Unimog integriert führende und großserienerprobte Nutzfahrzeug-Technologie.

Hergestellt im größten Lkw-Montagewerk der Welt in Wörth: Der neue Unimog erfüllt die hohen  Qualitätsstandards der Nutzfahrzeugbranche. Als Weltmarktführer von mittelschweren und schweren Lkws setzt sich Mercedes-Benz ehrgeizige Ziele: Standards definieren in Qualität und Zuverlässigkeit. Diesem  Anspruch werden die insgesamt über 11.000 Mitarbeiter am modernen und umweltfreundlichen Standort Wörth gerecht. Seit 1963 wurden hier über drei Millionen Nutzfahrzeuge hergestellt. Neben den sogenannten A-Baureihen Actros, Arocs, Antos und Atego entwickelt und produziert hier auch Mercedes-Benz Special Trucks sämtliche Fahrzeuge – mit vielen identischen Komponenten. Die Flotte umfasst den neuen  hochgeländegängigen Unimog, den Unimog Geräteträger, den Econic und den Zetros. Die Baureihen unterliegen allesamt den strengsten Test- und Erprobungszyklen wie die Volumenmodelle. Die Leidenschaft für Nutzfahrzeuge bringt das Motto der Werksbelegschaft auf den Punkt: „Wir haben den Anspruch, jeden Tag etwas besser zu werden, um unser Markenversprechen an unsere Kunden zu erfüllen: Trucks you can trust.“

Mercedes-Benz závod Wörth:

Mercedes-Benz Standort Wörth: Der Mercedes-Benz Unimog wird im weltweit größten Lkw-Werk entwickelt  und hergestellt. Die Triebwerke kommen aus dem Mercedes-Benz Motorenwerk in Mannheim.

Vysoký standard kvality: Na každý Unimog aplikuje Mercedes-Benz při vývoji, testování a produkci přísné kvalitativní požadavky.

Hohe Qualitätsstandards: An jeden Unimog stellt Mercedes-Benz strengste Qualitätsanforderungen – in der Entwicklung genauso wie beim Testing und in der Produktion.